Ferienwohnung Dworschak in Oderwitz
Oderwitz ist ein 9 km langer Ort, der im 3-Ländereck Deutschland-Polen-Tschechien liegt.
Seine zahlreichen, gut erhaltenen Umgebindehäuser sind Zeugen eines früheren Leinenweber-Dorfes.
Der Ort hat neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, mehreren Gaststätten und der Holzofenschaubäckerei Otto auch einen Fabrikladen der hier ansässigen Schokoladenfabrik.
Neben einer umfangreichen ärztlichen Betreuung, Apotheken, Schulen, Sport- und Freizeitstätten, Reiterhöfen, einer Sommerrodelbahn und dem Freibad wären noch viele weitere Sachen zu nennen.

Von hier aus ist man in ca. 30 Min. im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands - dem Zittauer Gebirge, durch das eine romantische Kleinbahnfahrt zu empfehlen ist.

Auch die Nachbarorte bieten viel Interessantes, z.B.:
Kottmar OT Eibau - einen Faktorenhof mit Heimatmuseum und Gaststätte, einen Sagenpfad und eine Spreequelle, an der man getauft werden kann.

Herrnhut - die Stadt der Brüdergemeine mit z.B. dem Völkerkundemuseum oder der Herrnhuter Sterne Manufaktur mit Schauwerkstatt u. Verkauf

Zittau - die ehemalige Kreisstadt u.a. mit dem Großen u. Kleinen Fastentuch, der Blumenuhr an der Fleischerbastei und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten

Löbau - die Stadt am Berge mit einem 28 m hohen Gusseisernen Turm und dem sehenswerten Haus Schminke, einem Wohnhaus der klassischen Moderne - Entwurf Hans Scharon

Großschönau - mit Damast- und Frottierwebereien mit Werksverkauf u. Museum und dem Trixi-Ferienpark mit Freibad und Wellnessoase

Es gebe noch viel, viel mehr zu berichten - kommen Sie doch einmal selbst in unsere schöne Oberlausitz um sie selbst zu entdecken.